SAT-Anlagen | Roland Weirich Elektroinstallationen

SAT-Anlagen

Die Welt zu Hause

 

Die Programmvielfalt via Satellit ist unübertroffen: Anders als beim Kabel-TV gibt es jede Menge Sender ohne monatliche Zusatzkosten. (GEZ-Gebühren fallen natürlich trotzdem an). Ob Astra 1, Astra 2 oder Hotbird  -  Satelliten kreisen in einer festen Position über der Erde durch das All. Bei den Astra-1-Satelliten ist es die Position 19,2° Ost. Sie strahlen alle wichtigen deutschsprachigen Sender aus. Ebenfalls beliebt sind die Hotbird-Satelliten auf 13° Ost. Die bieten zwar nur 13 deutschsprachige Programme, dafür gibt es fast 500 frei empfangbare fremdsprachige Sender.

 

Für den SAT-Empfang benötigen Sie einen Parabolspiegel mit Empfangseinheit und einen Sat-Empfänger, den Receiver.

 

Je mehr Satelliten Sie emfangen und je mehr Receiver Sie beliefern möchten, umso größer muss der Parabolspiegel sein. Auch bei den Receivern gibt es eine große Auswahl - ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten.

 

Fragen Sie uns - wir beraten Sie umfassend und kompetent ! 

 

 

Einpegeln des Parabolspiegels SAT-Verteilanlage in einem MehrfamilienhausSAT-Verteilanlage eines Mehrfamilienhauses

 

Einpegeln des Parabolspiegels               Eine moderne Satelliten-Verteilanlage eines Mehrfamilienhauses

mit neusten Messgeräten                        unter dem Dach